Freedom Call - black

seven thorns   logo gold

Psychedelic-Bullet-Logo-WEBPAGE-schwarz

 

hopelezz

GRIMGOD

ChaosPath Logo-Final

 

nlogo-black

 

Existence Failed

 

HomeLine-Up

Line-Up

Hopelezz

Hopelezz

Seid Ihrer Bandgründung im Jahr 2009 geht die Modern Thrash Metal Band Hopelezz ihren Weg … und das ohne Rücksicht auf Verluste!

Mit unzähligen Konzerten, darunter Europa Tourneen (mit Six Feet Under, Ektomorf und The Unguided), Festivalauftritten und vielen Supportshows (u.a. mit Lamb Of God, Sepultura, Soilwork, August Burns Red, Ill Nino, uvm.) konnte sich die Band aus NRW einen hervorragenden Ruf erspielen.

2 Alben und  2 EP´s stehen in der Diskographie, welche sowohl von Fans als auch von der Presse gefeiert wurden.
Das zweifache Gewinnen des Emergenza Festivals zu Beginn Ihrer Karriere, wird da schon fast zur Nebensache.

Das neue Album “Sent To Destroy” wurde am 26.02.2016 veröffentlicht und von Martin Buchwalter (Destruction, Suidakra) produziert.

“Einen der besten Teutonen Thrash Teller der letzten Zeit!” -> Rock Hard Magazin

“Hopelezz sind die ganz Großen unter den deutschen Youngsters in Sachen Modern Metal und Thrash” -> Metal-News.at

Hopelezz sind:

Hopelezz

 

Adrian Vorgerd (Vocals, Gitarre)

Dennis Ehlen (Gitarre)

Marcel Krüger (Bass)

Nik Gaidel (Drums)

Seven Thorns

image002“Seven Thorns” – das steht für dänischen Power-Metal vom Feinsten! Ihre Musik lehnt sich klar an die Vorbilder der späten 80er und frühen 90er Jahre an, doch gelingt es den Jungs, ihm den Klang von heute zu verleihen.
1998 wurde die Band von Schlagzeuger Lars und dem damaligen Gitarristen Dr. No gegründet. Es dauerte eini-ge Zeit, bis sich schließlich die vorläufig vollständige Bandbesetzung finden sollte. Im Jahr 2005 gelang ihnen mit der Single „Artificial Night“ die Nominierung für den Dänischen Metal-Award und der Sieg des vierten inoffizi-ellen europäischen Heavy Metal Song Contests. Das fer-tige Ergebnis ihres ersten Albums “Forest Majesty” war schließlich besser als es sich die Band selbst erhofft hätte, was ihnen weltweit reichlichen Airplay auf Metal Radios und damit verbunden positive Feedbacks einbringen sollte. Die Band spielte zahllose Shows, u.a. als Support für die Hard-Rock/Metal Legenden “Jorn”.
2011 folgte das zweite Album “Return to the Past”, das auch in Amerika veröffentlicht wurde. Wieder ging die Band auf Tour (u.a. mit Circle II Circle, Jokers Ball – außerdem spielten sie auf dem “Winestock Festival” und dem Wacken Warm Up Festival in Hamburg.


Nun erscheint ihr neues Album „II“, dem man anhört, dass es sich inzwischen keineswegs mehr um Newcomer handelt. Die Band klingt reif und hat ihren Stil gefunden, der vor allem durch die Vocals des Ausnahmesängers Gustav Blide geprägt ist.
Eine neue Europa-Tour für das neue Album „II“ ist in Vorbereitung.

image006

Weiterlesen: Seven Thorns

Seite 2 von 2

Tickets ab sofort erhältlich!

Einlass: Ab 16:00 UHR

Grimgod

Hopelezz

Seven Thorns

Nothgard

Existence Failed

Freedom Call

Go to top