Evil-News

Aephanemer

Aephanemer

Aephanemer ist eine vielversprechende Melodic Death Metal Band, die im Jahr 2014 von Martin Hamiche in Toulouse gegründet wurde. Die Band besteht aus den Mitgliedern Martin Hamiche (Gitarre), Marion Bascoul (Gesang & Gitarre), Lucie Woaye-Hune (Bass) and Mickaël Bonnevialle (Schlagzeug).

Nach der Veröffentlichung ihrer ersten EP „Know Thyself“, eroberten Aephanemer noch im gleichen Jahr die Metalbühnen und 300.000 Klicks auf Youtube zeigten den Beliebtheitsgrad der Band. Diverse Auftritte in Frankreich ermöglichten Aephanemer ihre Fanbase zu erweitern und großartige Momente mit ihnen zu erleben.

Ihr Debütalbum „Memento Mori“ wurde im Jahr 2016 veröffentlicht Fans, Presse und Kritiker betitelten Aephanemer als eines der besten Newcomer in der Death Metal Szene. Kurz nach der Veröffentlichung des Albums „Memento Mori“ spielten Aephanemer auf diversen Festivals in sechs Ländern. Eines der Festivals war das Wacken Open Air 2018.

Der nächste Meilenstein ihrer Karriere wird heute gelegt, da sie ihr neues Album „Prokopton“ veröffentlichen.

https://music.aephanemer.com/album/prokopton

Die besondere Mischung aus musikalischen Elementen des skandinavischen melodischen Death Metals, der traditionellen slawischen Musik und klassischen Einflüssen reißt Einen einfach mit.
Schaut euch das neuste Video „Bloodline“ an, um zu sehen was euch beim Fest-Evil am 13.07.2019 erwartet.

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=OaeT1RU5ViQ

Wir freuen uns eine solch großartige und vielversprechende Band begrüßen zu dürfen!

______________________________________________

Aephanemer
Aephanemer, a promising Melodic Death Metal band, was founded in 2014 in Toulouse, France. The current band members are Martin Hamiche (Lead Guitar), Marion Bascoul (Vocals & Rhythm Guitar), Lucie Woaye-Hune (Bass) and Mickaël Bonnevialle (Drums).

Soon after the release of the first EP “Know Thyself”, Aephanemer managed to conquer the metal stage, and 300.000 YouTube views proved this band to be highly promising. Several shows throughout France gave Aephanemer the opportunity to increase their fanbase and experience great moments with supporters.

Their debut album, “Memento Mori”, was released in 2016, and fans as well as the press then considered Aephanemer to be one of the most serious newcomers in the Death Metal scene. Shortly after releasing “Memento Mori”, Aephanemer were given the chance to play at numerous festivals in six different countries, one of which was the famous Wacken Open Air 2018.

Today is the next big milestone in their career, as Aephanemer releases their new album “Prokopton”.

https://music.aephanemer.com/album/prokopton

The special musical variety of Scandinavian Melodic Death Metal, traditional Slavonic music as well as classical elements electrifies and carries the audience away.
Check out their latest music video “Bloodline” to see what is to be expected at the Fest-Evil on 13th July 2019.

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=OaeT1RU5ViQ

We are extremely pleased to present this highly promising band at our festival!

 

Willkommen am 13.07.2019!

Fest-Evil-Flyer-2019-Front klein

Stolz präsentieren wir die Erste Band!

Mit Freude teilen wir Euch heute die Erste bestätigte Band für das Fest-Evil 2019 mit.

"Wir sind CROSSPLANE und wir spielen Rock 'n' Roll!" so steht es auf der Internetseite (www.crossplane.de) der Essener Höllenhunde geschrieben.

Mit unserem Video zum 2. Advent haben wir Euch schon gezeigt wie wandelbar die Jungs sind und das sie auch Spaß verstehen.

Wer gerne den vollen Sound von Crossplane genießen möchte, sollte sich erst mal dieses Video ansehen!!

https://www.youtube.com/watch?v=hbPkt684ULA

Wir hoffen, dass wir Euren Geschmack damit getroffen haben 

crossplane

Line Up 2019 nun komplett!

Wir freuen uns Euch damit das aktuelle

Line-Up für 2019 vorstellen zu dürfen! 

799px-Winterstorm logo black

Evertale Logo V1 zugeschnitten verkleinert

crossplane logo

TRIDDANA Logo 2018 1

Divine Zero

aephanemer-5a9fc2217ed3b

logo klabuster berries500 ohne

LateGeneration

Es grüßt der Evil Nikolaus

Logo Weihnachten

 

Hey Nikolaus mein alter Greis,
bring mir dies Jahr bloß kein scheiß.
Oh alter Freund mit grauem Barte,
schenk mir doch bitte ne Fest-Evil Karte!


Hab sonst nicht viel auf meinem Zettel,
ach, was lieb ich Heavy Metal!
Sollte dies nicht möglich sein,
fällt der Crew vom Fest-Evil was ein.


Ob Christkind, Weihnachtsmann oder Satan-Claus,
wir hauen für euch 2 Karten raus!
Wem also ein schöner Vers gelingt,
der euch mit dem Fest-Evil in Verbindung bringt,

diese(r) darf auf eine Freikarte hoffen,
die Losfee ist auch sicher nicht bes….!
Wirst du gezogen, das wär das beste,
die Nachricht gibt`s kurz nach dem Feste!


Ein paar Biermarken gibt`s auch dabei,
Heavy Metal Never Die!!!!
Wer nicht gewinnt bitte nicht die Mähne raufen,
schon bald gibt`s Fest-Evil Karten zu kaufen!
Bis dahin wünschen wir allen Metalheads weltweit,
ne richtig geile Weihnachtszeit!!!

Ganz vergessen, aber jetzt im nu, 

Viel Glück wünscht die gesamte Fest-Evil-Crew!

Die Verlosung findet aussschliesslich auf unserer FB-Seite statt! 

 

Seite 2 von 12

Tickets im VVK 15€ | AK 20€ 

Einlass: Ab 14:00 UHR

Go to top