Evil-News

Crossplane

Die deutsche Band Crossplane, welche im Jahr 2009 gegründet wurde, wird als das deutsche Pendant zu Motörhead beschrieben, die mit Rock ´n Roll die Massen zum Toben bringen.

Die Bandmitglieder Marcel ‘Celli’ Mönning (Gesang), Alexander ‘Alex’ Störmer (Gitarren), Andrew Barrett (Bass) und Mark Bridgeman (Schlagzeug) sind für ihre außerordentlichen Shows bekannt in denen die Zuschauer rocken bis sie umkippen.

Die Veröffentlichung ihres ersten Albums „Class Of The Hellhound High“ im Jahr 2013 vergrößerte ihre Fanbase erheblich und ließ anfängliche, kritische Stimmen verstummen. Ihr zweites Album „Masturboned“ ermöglichte der Band bei zahlreichen Shows und bei diversen Festivals, unter anderem dem Wacken Open Air aufzutreten.

Die typische rockige Einstellung der Band macht sie einzigartig und authentisch. Ihr neustes Album „Backyard Frenzy“ unterstreicht ihren rockigen Sound und ihre Einstellung. Ein äußerst amüsantes Video von der ersten Single “Dance With The Devil“ zeigt eine Band, die genießt was sie tut:

https://www.youtube.com/watch?v=mF9FKmMWMUM

Weitere Songs wie Love & Hate”, “Blackness Of Souls“, “Alcoholic Teenage War Queen“, “Horizon“ ,“Master Of Desaster” “Dr Snowwhite“, “Killer‘s Diary“ oder “Warlord“ bieten ultimaten heavy rock sound.
Wir freuen uns nicht nur auf eine höchst witzige Zeit mit Crossplane beim Fest Evil Manrode am 13. Juli, sondern werden vielleicht Zeugen der Wiedergeburt Lemmys.

www.crossplane.de

…………………………………………………………………

Crossplane, a band founded in 2009, are sure to entertain with authentic rock ‘n’ roll and are often described as the German equivalent to Motörhead.

The band members, Marcel ‘Celli’ Mönning (vocals), Alexander ‘Alex’ Störmer (guitars), Andrew Barrett (bass) and Mark Bridgeman (drums), are known for exceptional shows and music that makes the audience “rock till they drop”.

The release of the debut album in 2013 “Class Of The Hellhound High” increased their fanbase considerably and initial critical voices were silenced. “Masturboned”, the second album, enabled the band to play at numerous shows and festivals, including the legendary Wacken Open Air.

The typical Crossplane attitude makes them one of a kind, and there are certainly not many like them out there. The latest album “Backyard Frenzy” highlights their sound and attitude. A highly amusing video clip of their first single “Dance With The Devil” shows that Crossplane are musicians who enjoy what they are doing. Check out this comical video on youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=mF9FKmMWMUM

Further songs such as “Love & Hate”, “Blackness Of Souls“, “Alcoholic Teenage War Queen“, “Horizon“ ,“Master Of Desaster” “Dr Snowwhite“, “Killer‘s Diary“ or “Warlord“ provide ultimate heavy rock entertainment!
At the Fest Evil Manrode, 13th July, we are not only looking forward to fun times with Crossplane, maybe even Lemmy reborn;).

www.crossplane.de

crossplane logo

Triddana

Man könnte glauben, dass Triddana, eine keltische Folk Metal Band aus dem europäischen Raum ist, aber diese Band beweist, dass auch andere Nationen eine Leidenschaft für schottische und irische musikalische Elemente kombiniert mit gewaltigen Heavy Metal haben können.

https://www.triddana.net

Im Jahr 2011 wurden Triddana in Buenos Aires, Argentinien gegründet. Die Bandmitglieder sind: Juan José Fornés (Gesang & Gitarre), Pablo Allen (Dudelsack & Blechflöte), Diego Rodríguez (Bass) and Joaquín Franco (Schlagzeug).

Triddanas Fangemeinde stieg rasant in ihrem Heimatland an und sie waren bald für ihre spektakulären Live Acts bekannt. Als Triddana ihr erstes Album „Ripe for Rebellion“ im Jahr 2012 veröffentlichte, hatten sie bereits international einige Unterstützer und mit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „The Power & the Will“ im Jahr 2015, konnten sie schon bald diverse Auftritte auf europäischen Festivals verbuchen.

Seither kehren Triddana jedes Jahr zurück nach Europa, wo ihr Bekanntheitsgrad stetig steigt.

Triddanas letzes Album “Rising from Within” wurde während ihrer letzten Europa Tour veröffentlicht. Wir sind gespannt was uns 2019 erwartet. Sicher ist jedoch, dass es spektakuläre Erlebnisse mit Triddana geben wird und wir sind stolz diese ungewöhnliche Band beim Fest Evil in Manrode präsentieren zu dürfen!

Hier könnt ihr euch ansehen, was euch mit Triddana auf dem Fest Evil am 13. Juli 2019 in Manrode erwartet.

https://www.youtube.com/channel/UCs9LxwGG5Kb_bBavDGyV26Q

------------------------------------------------------------------------------

Triddana

One might expect a Celtic folk metal band to be European, but in fact the band Triddana proves that other nations are capable of producing Scottish-Irish elements, using bagpipes combined with powerful heavy metal music.

https://www.triddana.net

Triddana were founded in Buenos Aires, Argentina in 2011. The band members are Juan José Fornés (Vocals & Guitars), Pablo Allen (Bagpipe & Tin Whistle), Diego Rodríguez (Bass) and Joaquín Franco (Drums).

Triddana’s fanbase increased considerably in their home country, and they became known for their spectacular live acts. By the time their first full-length album “Ripe for Rebellion” was released, in late 2012, the band had already drawn the attention of audiences and media around the world.

The release of the second album, "The Power & the Will" in 2015, enabled Triddana to perform at festivals all over Europe, including Spain and Germany. Since then, the band has returned to Europe every year to play at several festivals, seeing an increase in their popularity.

Triddana’s latest album “Rising from Within” was released during their last European tour in 2018. Let’s see what 2019 will bring. With Triddana it is sure to full of spectacular experiences, and we are proud to present this exceptional band at the Fest Evil in Manrode!

Check out their YouTube channel to see what is to be expected at the Fest-Evil on 13th July 2019.

https://www.youtube.com/channel/UCs9LxwGG5Kb_bBavDGyV26Q

TRIDDANA Band 2018 - med resolution-1

#festevilopenairmanrode #metal #festevil #rocknroll #triddana #festival #music

Willkommen am 13.07.2019!

Fest-Evil-Flyer-2019-Front klein

Aephanemer

Aephanemer

Aephanemer ist eine vielversprechende Melodic Death Metal Band, die im Jahr 2014 von Martin Hamiche in Toulouse gegründet wurde. Die Band besteht aus den Mitgliedern Martin Hamiche (Gitarre), Marion Bascoul (Gesang & Gitarre), Lucie Woaye-Hune (Bass) and Mickaël Bonnevialle (Schlagzeug).

Nach der Veröffentlichung ihrer ersten EP „Know Thyself“, eroberten Aephanemer noch im gleichen Jahr die Metalbühnen und 300.000 Klicks auf Youtube zeigten den Beliebtheitsgrad der Band. Diverse Auftritte in Frankreich ermöglichten Aephanemer ihre Fanbase zu erweitern und großartige Momente mit ihnen zu erleben.

Ihr Debütalbum „Memento Mori“ wurde im Jahr 2016 veröffentlicht Fans, Presse und Kritiker betitelten Aephanemer als eines der besten Newcomer in der Death Metal Szene. Kurz nach der Veröffentlichung des Albums „Memento Mori“ spielten Aephanemer auf diversen Festivals in sechs Ländern. Eines der Festivals war das Wacken Open Air 2018.

Der nächste Meilenstein ihrer Karriere wird heute gelegt, da sie ihr neues Album „Prokopton“ veröffentlichen.

https://music.aephanemer.com/album/prokopton

Die besondere Mischung aus musikalischen Elementen des skandinavischen melodischen Death Metals, der traditionellen slawischen Musik und klassischen Einflüssen reißt Einen einfach mit.
Schaut euch das neuste Video „Bloodline“ an, um zu sehen was euch beim Fest-Evil am 13.07.2019 erwartet.

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=OaeT1RU5ViQ

Wir freuen uns eine solch großartige und vielversprechende Band begrüßen zu dürfen!

______________________________________________

Aephanemer
Aephanemer, a promising Melodic Death Metal band, was founded in 2014 in Toulouse, France. The current band members are Martin Hamiche (Lead Guitar), Marion Bascoul (Vocals & Rhythm Guitar), Lucie Woaye-Hune (Bass) and Mickaël Bonnevialle (Drums).

Soon after the release of the first EP “Know Thyself”, Aephanemer managed to conquer the metal stage, and 300.000 YouTube views proved this band to be highly promising. Several shows throughout France gave Aephanemer the opportunity to increase their fanbase and experience great moments with supporters.

Their debut album, “Memento Mori”, was released in 2016, and fans as well as the press then considered Aephanemer to be one of the most serious newcomers in the Death Metal scene. Shortly after releasing “Memento Mori”, Aephanemer were given the chance to play at numerous festivals in six different countries, one of which was the famous Wacken Open Air 2018.

Today is the next big milestone in their career, as Aephanemer releases their new album “Prokopton”.

https://music.aephanemer.com/album/prokopton

The special musical variety of Scandinavian Melodic Death Metal, traditional Slavonic music as well as classical elements electrifies and carries the audience away.
Check out their latest music video “Bloodline” to see what is to be expected at the Fest-Evil on 13th July 2019.

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=OaeT1RU5ViQ

We are extremely pleased to present this highly promising band at our festival!

 

Line Up 2019 nun komplett!

Wir freuen uns Euch damit das aktuelle

Line-Up für 2019 vorstellen zu dürfen! 

799px-Winterstorm logo black

Evertale Logo V1 zugeschnitten verkleinert

crossplane logo

TRIDDANA Logo 2018 1

Divine Zero

aephanemer-5a9fc2217ed3b

logo klabuster berries500 ohne

LateGeneration

Seite 1 von 12

Tickets im VVK 15€ | AK 20€ 

Einlass: Ab 14:00 UHR

Go to top